01.06.2021

Antibiotikatherapie: Umsetzung und Bedeutung von EUCAST 2021


Das «European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing» (EUCAST) überprüft laufend die Richtlinien zur Resistenztestung «SIR», um ggf. durch periodische Anpassungen optimale und akkurate Antibiotikatherapien zu gewährleisten. Diese Änderungen haben Auswirkungen auf die Resultatinterpretation, Therapiemöglichkeiten und Dosierung der Antibiotika.

Im vorliegenden RiPort illustrieren wir anhand ausgewählter Beispiele die wichtigsten Änderungen und die damit verbundene klinische Relevanz.


Ansprechperson

PD Dr. med. EMBA

Thomas Bodmer

Medizinische Mikrobiologie

FAMH Medizinische Mikrobiologie

T +41 58 523 34 40