26. Diagnostik-Symposium - Alles im Wandel?

Formazione continua


Nach zweijährigem Unterbruch fand dieses Jahr endlich wieder unsere traditionelle Ärztefortbildung statt. Als Themenschwerpunkt griff das Diagnostik-Symposium diesmal eine der wenigen Konstanten im Leben auf: die Veränderung.



Programm:

15:00 – 15:05 Begrüssung

15:05 – 15:35 Praktisches Lipidmanagement – ein Update
von Prof. Dr. med. Christoph Säly, Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Kardiologie

15:35 – 16:05 Noncommunicable diseases; wo
gehen wir hin? Eine globale Perspektive
von Prof. Dr. med. Harald Renz, Universitätsprofessor
und Direktor des Instituts für Laboratoriumsmedizin, UKGM

16:05 – 16:35 Personifizierte Antibiotikatherapie
von Prof. Dr. med. Andreas Widmer, Emeritierter Stv. Chefarzt Klinik für Infektiologie und Abteilungsleiter für
Spitalhygiene, Universitätsspital Basel

16:35 – 17:15 Pause

17:15 – 17:45 Diagnostik des akuten
Myokardinfarkts im Paradigmenwechsel?
von Prof. Dr. med. Christian Müller, Chefarzt und Leiter Klinische Forschung und stationäre Kardiologie, Universitätsspital Basel

17:45 – 18:15 Clinical Reasoning: Methoden und
Pitfalls in der Grundversorgung
von Dr. med. Stefan Markun, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Institut für Hausarztmedizin, Universitätsspital Zürich

18:15 – 18:45 Digitale Transformation im
Gesundheitswesen. Das Phänomen jenseits von Gesundheitsapps und smarten Messgeräten.
von Prof. Dr. Andréa Belliger, Co- Direktorin IKF, Prorektorin der Pädagogischen Hochschule Luzern

Ab 18:45 Apéro «Risch»


Data

giovedì 02. giugno 2022
15:00 - 18:45

Indirizzo

SAL – Saal am Lindaplatz
Landstrasse 19
9494 Schaan