Notfall
spektrum

Notfallanalysen werden sofort abgearbeitet, sodass für die meisten Parameter innerhalb 1 Stunde nach Probeneingang der Befund vorliegt (methodenabhängig). Routineanalysen werden nach Eintreffen der Proben mehrmals täglich angesetzt.


In der Mikrobiologie werden Notfälle ebenfalls mit den schnellsten analytischen Möglichkeiten bearbeitet. So werden etwa Gramfärbungen sofort angesetzt und beurteilt (PCR-Multiplexdiagnostik).

Für Notfallbefunde stehen verschiedene Modalitäten der Befundübermittlung zur Verfügung: direkt auf die Dr. Risch-App, über das RiPortal, per E-Mail sowie über die Arztpraxisinformationssoftware. Als alternative Übermittlung wird nach wie vor die Versendung per Fax angeboten. Auf kritische Befunde, auch bei Nicht-Notfällen, wird telefonisch hingewiesen.